Speicherstadt Hamburg

Speicherstadt Hamburg

Die Hamburger Speicherstadt – Der weltgrößte, historische Lagerhauskomplex im Hamburger Hafen. Seit 1991 unter Denkmalschutz und seit Juli 2015 auf der Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen. Eine Sehenswürdigkeit der ganz besonderen Art für Fotografen und Touristen.

Bilder Speicherstadt Hamburg

Was lohnt sich ganz besonders zu fotografieren in der Speicherstadt?

Nun, um es vorweg zu sagen, nimm Dir Zeit! Die Speicherstadt angrenzend an den Landungsbrücken und der Hafencity, bietet extrem viele Möglichkeiten der Fotografie. Für mich ganz persönlich hat die Speicherstadt bei Nacht Ihr ganz eigenes und besonderes Flair.

Sicherlich ist das Wasserschloss das wohl bekannteste Fotografie Objekt. Doch hier gibt es noch weitaus mehr zu entdecken. Eines meiner Lieblingsspots ist der „Kannengießerort“ Ecke „Pickhuben“!
Traumhafte Location für Portraits aber auch für die Nachtfotografie. (Siehe Bilder)

Aber auch bei schlechtem Wetter (nicht nur! 🙂 gibt es mit dem „Miniatur Wunderland“ eine geniale Location für die Fotografie! (Makro Objektiv wenn vorhanden nicht vergessen).

Anfahrt Speicherstadt Hamburg

Adresse: Zwischen Baumwall und Überseequartier, 20457 Hamburg Altstadt

Anfahrt per öffentliche Verkehrsmittel:

  • U3 Haltestelle Baumwall
  • U3 Haltestelle Meßberg
  • U4 Haltestelle Überseequartier

Parken mit dem eigenen PKW sollte man im Parkhaus Speicherstadt, Am Sandtorkai 6

Video Hamburg Bilder

Über Andreas Jantzen 105 Artikel
Moin, mein Name ist Andreas Jantzen. Fotografie bedeutet für mich Leidenschaft & Emotionen. Seit 9 Jahren lebe ich diese vorallem im Bereich Hamburg Fotografie aus und liebe die Nachtfotografie. Lasst doch gerne ein Feedback als Kommentar zurück! Würde mich freuen! Lust auf ein TFP Shooting? Dann schreibe mir mit deiner Bildidee und einem Bild per E-Mail!